Céline Bouvier ist eine Kunstfigur des Schauspielers und Sängers Markus Beisel, der mit ihr vorrangig in Kabarettprogrammen, Konzerten und Musicals auftritt. Die klassische Travestie (Vollplaypack, Parodie etc.), sowie die Arbeit als Dragqueen (Walking Acts, Hosting etc.) hatten ebenfalls Einfluss auf den Ausbau der Figur, sind aber nicht der Hauptwirkungsbereich.  

Shows

2017-2019 | Im Weißen Rössl | Rolle: Wirtin | Capitol Mannheim
2016 | Die Super Duper Tupper Show | Soloprogramm
2014 | Raus aus den Federn | Cabaret Deluxe
2013 | Miststück Reloaded | Soloprogramm
2011 | Wechseljahre | Soloprogramm
2010 | Weiberabend | Soloprogramm 
2008 | Diven Delirium | Cabaret Deluxe
2007 | Kittchenköniginnen | Cabaret Deluxe
2006 | Tunte über Bord | Cabaret Deluxe
2005 | Damals wie Heute | Cabaret Deluxe
2004 | Spotlight | Cabaret Deluxe
2004 | Rosarote Lügen | Soloprogramm
2003 | Transparent | Cabaret Deluxe
2002 | Miststück | Soloprogramm
2002 | Die Genug ist Genug Tour | Cabaret Deluxe
2001 | C´est magique | Viktor Viktoria

Events

ab 2014 | Schlagertanten | Party Spaß Band | Wurstmarkt Bad Dürkheim, Brezelfest Speyer, Ketscher Backfischfest, Monnemer Mess, Mathaisemarkt Schriesheim, etc.
2015-2018 | Sommer Open Air | Moderation | Sandhausen
ab 2012 | Supersüße Sommergala | Moderation & Künstlerische Leitung | Rhein Neckar Theater Mannheim
2012-2018 | Supercoole Wintergala | Moderation & Künstlerische Leitung | Rhein Neckar Theater Mannheim
2010-2016 | Klatsch am Klavier | Musikabend | Café Klatsch Mannheim
ab 2013 | Musical meets Rock | Musicalkonzert | Palatin Wiesloch
ab 2013 | Sascha im Quadrat | Konzert | Capitol Mannheim